Telemedicus

, von

Vorsicht Kostenfalle: Betrüger hacken Facebook-Profile

Der aktuelle Newsletter von BürgerCert (Projekt des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik) berichtet von einer neuen Strategie Internetnutzer abzuzocken: Betrüger hackten Facebook-Accounts, um hierüber Freunde des Account-Inhabers in die Kostenfalle zu locken:

„Offensichtlich hacken Betrüger Facebook-Profile, um die Kontakte des Account-Inhabers in die Kostenfalle zu locken. So hatte ein Facebook-Nutzer von einem seiner Kontakte eine Nachricht mit einem Link zu einem Intelligenztest erhalten. Da er glaubte, die Nachricht stamme von einer Bekannten, machte er bei dem Test mit. Im Anschluss wurde er gebeten, seine Handynummer anzugeben, damit man ihm das Testergebnis per SMS zusenden könne. Auf der nächsten Handyrechnung wurde ihm diese SMS dann mit 4,99 Euro berechnet.
Online-Account-Inhaber sollten sich generell bewusst sein, dass Accounts missbraucht werden können. Bei der Preisgabe von persönlichen Daten wie etwa Adresse oder Handynummer sollte man stets Vorsicht walten lassen. Besteht der Verdacht, dass der eigene Account gehackt wurde, ist es ratsam, umgehend alle Kontakte vor möglichem Missbrauch zu warnen. Es sollte ausserdem stets ein sicheres Passwort gewählt werden.”

Zu der Meldung im aktuellen Newsletter.

, Telemedicus v. 01.06.2009, https://tlmd.in/a/1337

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

In Kooperation mit

Kommunikation & Recht

Hosting

Domainfactory