Telemedicus

Tag Archives

Wochenrückblick: Facebook, Bibliotheken, Zeugen Jehovas

, von , 0 Kommentare

+++ BGH: Anspruch auf Zugang zu Facebook-Account eines verstorbenen Kindes +++ Britische ICO verhängt Bußgeld gegenüber Facebook +++ EuGH zur Datenerhebung durch Zeugen Jehovas +++ KG: Digitale Bibliotheken müssen Embedding nicht verhindern +++ OLG Frankfurt: Dritt-Plattformverbote für Luxuswaren zulässig Artikel vollständig lesen

Wochenrückblick: WLAN-Hotspots, Geoblocking, IP-Adressen

+++ BGH: Neue Rechtsprechung zum Filesharing +++ EU schränkt Geoblocking ein +++ Unitymedia: WLAN-Hotspots durch die Hintertür +++ LG Köln: Keine Einstweilige Verfügung gegen Springer-Chef Mathias Döpfner +++ EZB: Meldestelle für Cyber-Angriffe auf Banken +++ Bundesrat stimmt für Reform der Verwertungsgesellschaften +++ EuGH: Schlussanträge des Generalanwalts zu IP-Adressen +++ Koalition will freies WLAN fördern +++ Gemeinsames Papier zu Daten und Auswirkungen auf das Wettbewerbsrecht Artikel vollständig lesen

Wochenrückblick: eBooks, Netzneutralität, Chilling Effects

, von 0 Kommentare

+++ Bundestag verabschiedet Reform der Verwertungsgesellschaften +++ BVerfG: Meinungsfreiheit und "Recht zum Gegenschlag" +++ Buchpreisbindung auch für eBooks +++ Hamburgs Datenschützer fordert Recht auf pseudonyme Internet-Nutzung +++ Verordnung für elektronischen Binnenmarkt in Kraft +++ Studie zu Chilling Effects veröffentlicht Artikel vollständig lesen

BGH verhandelt zum Verlagsanteil der VG Wort

, von 0 Kommentare

Darf die VG Wort einen Teil der urheberrechtlichen Tantieme pauschal an Verlage ausschütten? Zu dieser Frage verhandelt der BGH morgen (Az. I ZR 198/13). Ein kurzer Überblick. Artikel vollständig lesen

Wochenrückblick: Verwertungsgesellschaften, Gmail, NSU

, von , 0 Kommentare

+++ EuGH: Beteiligung von Verlegern in Verwertungsgesellschaften +++ BGH: E-Mails dürfen nicht heimlich beschlagnahmt werden +++ VG Köln: Gmail ist ein Telekommunikationsdienst +++ VG Köln: BfV muss Informationen über NSU-Disziplinarverfahren heraus geben +++ Bundesregierung will Verwertungsgesellschaften reformieren +++ Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Facebook-Manager wegen Volksverhetzung Artikel vollständig lesen

Wochenrückblick: Buchpreisbindung, Druckerabgaben, GEMA

, von 0 Kommentare

+++ BGH: Amazon verstieß gegen Buchpreisbindung +++ Vergütungsstreit für Druckerabgaben beigelegt +++ Grenzübergreifende Rechteverwertung: GEMA schließt Joint Venture +++ VG München: Kirche des fliegenden Spaghettimonsters muss Rundfunkbeitrag zahlen +++ Facebook kann sich in den USA nicht gegen Durchsuchungsbefehle wehren Artikel vollständig lesen

Wochenrückblick: Cookies, Pixelio, Google

, von 0 Kommentare

+++ EU-Kommission: Cookie-Richtlinie ist in Deutschland umgesetzt +++ EU-Parlament verabschiedet Richtlinie zu Verwertungsgesellschaften +++ LG Köln: Bild unter Direkt-Link muss Urheberhinweis enthalten +++ BGH: Einzelbilder aus Filmen sind urheberrechtlich geschützt +++ Spionageaffäre: CCC stellt Strafanzeige gegen Bundesregierung +++ Kartellrecht: EU-Kommission will Streit mit Google beenden Artikel vollständig lesen

Rezension: Renner/Wächter, Die Wahrheit über die Popindustrie

, von 0 Kommentare

Dieser Artikel ist Teil der Reihe „Telemedicus: Rezensionen zum Wintersemester”. Juristen verstehen sich gemeinhin als Generalisten. Sie legen Gesetze und Verträge aus; theoretisch können sie jeden Fall lösen. Doch brauchen Juristen mehr Rüstzeug als bloß Gesetze – gerade wenn sie einer Branche besonders zugeneigt sind. Für die Musikbranche gilt es, sich durch Platten zu hören und ein Gespür dafür entwickeln, wie Musiker, Promoter und Produzenten ticken. Und stets sollte die Frage umtreiben: Findet die Branche einen angemessenen gesetzlichen Rahmen vor? Ein wertvolles Mosaik liefert das Werk Wir hatten Sex in den Trümmern und träumten* – Die Wahrheit über die Popindustrie von Tim Renner und Sarah Wächter. Artikel vollständig lesen

Wochenrückblick: Koalitionsverhandlungen, ZDF, Störerhaftung

, von 0 Kommentare

+++ BGH: Namensnennung von Kindern Prominenter unter Umständen zulässig +++ Koalitionsverhandlungen: Störerhaftung, Hostprovider, Zwangsrouter +++ BVerfG verhandelt über Staatsferne der ZDF-Gremien +++ LG Freiburg: Unternehmen haftet für Facebook-Post seines Mitarbeiters +++ BGH: Gesteigerte Störerhaftung von eBay bei eigener Produktwerbung +++ Regulierungsbehörde geht gegen belgische SABAM vor Artikel vollständig lesen

OLG München: Pauschaler Verlegeranteil unzulässig

, von 0 Kommentare

Das OLG München hat gestern über die Berufung im Streit zwischen dem Urheber Martin Vogel und der Verwertungsgesellschaft VG Wort entschieden und den pauschalen Verlegeranteil bei der Ausschüttung für unzulässig erklärt (Az.: 6 U 2492/12). Das vorläufige Ende einer langen Diskussion, die möglicherweise aber erst vom BGH vollständig geklärt wird. Artikel vollständig lesen

Newsletter

In Kooperation mit

Kommunikation & Recht

Hosting

Domainfactory