Sortierung: Relevanz Datum

Themenseite Metall auf Metall

+++ EuGH: Deutscher Rundfunkbeitrag mit Unionsrecht vereinbar +++ EuGH-Generalanwalt: Sampling - Rechte des Urhebers gehen Kunstfreiheit vor +++ EuGH-Generalanwalt hält deutsches Leistungsschutzrecht für unanwendbar +++ Justizministerium zieht positive Bilanz zum NetzDG +++ Open Knowledge Foundation veröffentlicht Bundesgesetze +++ LDI NRW veröffentlicht FAQ zur Datenverarbeitung in Inkassounternehmen weiter »

+++ KG Berlin: Kein Zugriff für Eltern auf Facebook-Account verstorbenen Tochter +++ Afghanistan-Leaks: BGH legt EuGH Fragen zum Urheberrecht vor +++ BGH-Vorlage an den EuGH zum Sampling +++ Bundesligarechte: OLG Düsseldorf weist Beschwerde von Sky zurück +++ Voßhoff: Datenschutzrechtliche Zulassung für Autos weiter »

Der BGH hat gestern entschieden, dass die Verwendung von Samples gegen Tonträgerherstellerrechte verstoßen kann. Damit wies er die Revision in einem Rechtstreit zurück, mit dem er sich bereits in seiner Entscheidung Metall auf Metall zu beschäftigen hatte. Anlass für den Streit war eine Klage der Elektro-Band Kraftwerk gegen die Rap-Sängerin Sabrina Setlur und zwei Komponisten. Diese hatten in dem Stück „Nur Mir” ein kurzes Sample aus dem Stück „Metall auf Metall”... weiter »