Sortierung: Relevanz Datum

Themenseite Keyword-Advertising

+++ Bundesrat nickt schärfere Telefon-Überwachung ab +++ WCIT: Neue International Telecommunication Regulations ohne Deutschland +++ BGH: Sampling verstößt gegen Rechte von Tonträgerherstellern +++ BGH präzisiert Rechtsprechung zum Keyword-Advertising +++ EU-Patent kommt ab 2014 +++ Bundesregierung: Leistungsschutzrecht könnte für soziale Netzwerke gelten +++ CDU lässt Piratenpartei abmahnen +++ Frankreich: Zwischenbericht zu Three Strikes und Hadopi +++ Schweizer... weiter »

In einem Markenstreit vor dem österreichischen OGH waren sich die Parteien über die internationale Zuständigkeit uneins. Hintergrund: Ein deutsches Unternehmen warb auf der deutschen Google-Seite mit Schlüsselwörtern ("Adwords") einer fremden, österreichischen Marke. Der OGH legte dem EuGH die Frage vor, ob österreichische Gerichte zuständig sind, selbst wenn eine eventuelle Markenverletzung nur von Deutschland aus nachvollziehbar ist. Vorletzte Woche entschied der EuGH vorab,... weiter »