Sortierung: Relevanz Datum

Themenseite KG Berlin

+++ Sicherheitsgutachten zu Emotet-Befall am KG Berlin stellt Datenabfluss fest +++ Art. 17 DSM-RL laut Gutachten EU-rechtswidrig +++ EGMR bestätigt deutschen Identifizierungszwang für Mobilfunkkarten +++ BVerwG bestätigt Verbot von Linksunten ohne Sachentscheidung +++ GWB-Novelle: Monopolkommission veröffentlicht Stellungnahme weiter »

Google Street View ist grundsätzlich zulässig – ist ein Haus von offener Straße einsehbar, dürfen davon Aufnahmen angefertigt werden. Das hat das KG Berlin (10 W 127/10) bereits im Oktober letzten Jahres in aller Kürze entschieden: „Die Antragstellerin geht zutreffend davon aus, dass Aufnahmen eines Hauses von offener Straße als nicht zu beanstanden sind. Etwas anderes gilt nur, soweit Aufnahmen unter Überwindung einer Umfriedung angefertigt werden und/oder die Wohnung zeigen,... weiter »