Sortierung: Relevanz Datum

Themenseite Beschäftigtendatenschutz

Telemedicus hat bereits darüber berichtet : Die Große Kammer des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR) hat sich im Fall Barbulescu gegen Rumänien (Urteil der Großen Kammer vom 05.09.2017, Beschwerde Nr. 61496/08) mit der Überwachung privater Chatnachrichten eines Arbeitnehmers durch den Arbeitgeber auseinandergesetzt. Das Urteil des EGMR legt wichtige Grundsätze für den Beschäftigtendatenschutz fest. Darüber hinaus berührt es auch die weitergehende Frage nach der Geltung von... weiter »

+++ Kim Schmitz' neue Plattform „Mega” geht online +++ Politische Diskussion um den Beschäftigtendatenschutz hält an +++ LAG Hamm: Entlassung wegen beleidigender Facebook-Äußerung rechtens +++ Rundfunkbeitrag: Bleiben Kontrollbesuche auch weiterhin? +++ RTL will aus DVB-T aussteigen +++ „Six Strikes” in den USA weiter »

+++ Rossmann zieht gegen neuen Rundfunkbeitrag zu Felde +++ GEMA vs. Youtube: Nächste Runde vor Schiedsgericht +++ Kabel Deutschland schränkt Angebot für öffentlich-rechtliche Sender ein +++ Niedersachsens Piraten: Bundesbeauftragter für Datenschutz nicht unabhängig genug +++ Koalition bemüht sich um Arbeitnehmerdatenschutz +++ We the people: DDoS als legale Protestform weiter »

Welche Daten darf ein Arbeitgeber am Arbeitsplatz erheben und wozu darf er sie verwenden? Welchen Einfluss hat der Datenschutz auf Prozesse? Zu diesen Fragen wird Prof. Dr. Jacob Joussen am Montag, den 30.01.2012 in Münster einen Vortrag halten. Der Vortrag mit dem Thema "Neues zum Beschäftigtendatenschutz" findet im Rahmen des Praxisforums Arbeitsrecht statt. Er beginnt um 18 Uhr (s.t.) im Hörsaal 3 (J3) der rechtswissenschaftlichen Fakultät Münster. Zum Veranstaltungshinweis vom... weiter »