Sortierung: Relevanz Datum

Themenseite Aus der Redaktion

Im Rahmen des Arbeitskreises „Freie juristische Internetprojekte“ beim 17. EDV-Gerichtstag in Saarbrücken wurde Telemedicus vergangene Woche als „Bestes freies juristisches Internetprojekt 2008“ in der Kategorie „Weblog“ ausgezeichnet. Wir freuen uns sehr über diese Anerkennung und bedanken uns bei der Jury, den Veranstaltern des EDV-Gerichtstages und allen Lesern und Unterstützern von Telemedicus. Weitere Preisträger waren Jurakopf.de (Kategorie... weiter »

Liebe Leser, seit heute steht Ihnen das überarbeitete und ganz neu gestaltete Telemedicus 3.0 zur Verfügung! Nicht zu übersehen: Unser Design hat sich geändert. Die Entscheidungsfindung war nicht leicht – wir hoffen, dass Ihnen der neue Look gefällt. Die Struktur der Webseite bleibt dieselbe: Der Textteil steht im Zentrum, rechts befindet sich die Seitenleiste mit weiteren Informationen. weiter »

Am Wochenende hat die dritte Telemedicus Sommerkonferenz stattgefunden. Über zwei Tage haben wir in Zusammenarbeit mit dem @kit gemeinsam mit zeitweise über 100 Teilnehmern das Thema „Die Macht der Plattformen” diskutiert. Die Veranstaltung war für uns ein voller Erfolg und wir bedanken uns herzlich bei allen Teilnehmern, Speakern, Partnern für eine tolle #soko16! Vielen Dank auch an das Computerspielemuseum Berlin für ein wunderbares Abendprogramm. In den... weiter »

Und es begab sich zu einer Zeit – die Älteren werden sich erinnern – als die sagenumwobene DSRI unter grandioser Leitung von Prof. Jürgen Taeger auf dem flachen Land im Hohen Norden tagte: in „Oldenburg in Oldenburg” – irgendwo zwischen Edewecht und Wüsting. Warum – und wie überhaupt – das weiß ich nicht mehr, aber drei ruhmreiche Vertreter von Telemedicus, allen voran der unvergleichliche Adrian Schneider, wollten mal einen Menschen „hinter... weiter »

Wir feiern bald den ersten „Nuller”: Im Jahr 2006 fand eine Handvoll Studenten in Münster zusammen und fing an zu bloggen. Was damals als studentische Initiative begann, hat sich heute zu einem der meistgelesenen deutschen Jurablogs in Deutschland entwickelt. Im Jahr 2016 feiert Telemedicus 10-jährigen Geburtstag – zwar erst im Dezember, aber wir feiern das ganze Jahr über. Über das Jahr verteilt gibt es deshalb verschiedene Aktionen, unter anderem eine Artikelserie.... weiter »

Am 29. und 30. August in Berlin veranstaltet Telemedicus zum zweiten Mal die Telemedicus Sommerkonferenz. Nachdem wir 2014 mit dem Thema „Überwachung und Recht” bereits den Zeitgeist getroffen hatten, heißt unser Motto für 2015: Zwei Schritte vorwärts: Die Zukunft des Internetrechts . Themen werden sein: • Der Roboter als softwaregesteuerte, bewegliche und zum Teil autonome Maschine • Rough Consensus and Running Code • Regulierung durch... weiter »

Kurze Durchsage in eigener Sache: In den kommenden Wochen wird es zwei Mal die Möglichkeit geben, Vorträge von Telemedicus-Redakteuren zu hören. Zum einen wird mein Kollege Adrian Schneider am 6. Mai 2015 auf der kommenden Re-Publica zum Thema „Ein Update zur Impressumspflicht” sprechen. Der Vortrag findet im Rahmen des „Law Labs” statt: Ein neues Format auf der der re:publica 2015, bei dem insgesamt acht Speakerinnen und Speaker die rechtlichen Grundregeln... weiter »

Der Telemedicus e.V. sucht zum Start ab Anfang Juni eine wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/*), die zunächst 10 Stunden pro Monat für Telemedicus tätig sein soll. Die Hilfskraft soll das Telemedicus-Kernteam in der Alltagsarbeit unterstützen, vor allem bei der Organisation von Telemedicus-Projekten und der Pflege der verschiedenen Telemedicus-Ausspielwege. Die Stelle ist zunächst auf 9 Monate befristet. Die Arbeit kann über das Internet von zu Hause aus erledigt werden. Was wir... weiter »

Diesen Sommer organisiert das Telemedicus-Team das erste Mal eine öffentliche Konferenz: Die Telemedicus Sommerkonferenz. Sie wird am Wochendende vom 29. bis 31. August in Berlin stattfinden. Leitthema der Konferenz wird „Überwachung und Recht“ . Wir organisieren die Konferenz in Kooperation mit dem Internet & Gesellschaft Collaboratory und der Humboldt Law Clinic Internetrecht (HLCI) . weiter »

2013 war ein netzpolitisch und medienrechtlich äußerst spannendes Jahr – auch für Telemedicus. Wir haben auf diesem Blog viele wichtige Debatten begleitet, und auch für uns als Team war einiges los. Ein subjektiver Jahresrückblick. weiter »

Telemedicus ist zusammen mit kLAWtext und Internet-Law zum besten Jurablog im Bereich IP und IT gewählt worden. Dies geht aus einer (nicht repräsentativen) Umfrage hervor, die Johannes Zöttl vom Kartellblog Anfang dieses Jahres unter seinen Lesern veranstaltet hat. Wir freuen uns sehr über dieses Ergebnis und möchten uns herzlich für diese Auszeichnung bedanken. Unsere Glückwünsche gehen an unsere Bloggerkollegen Dosch (kLAWtext) und Stadler (Internet-Law), sowie alle weiteren... weiter »

Zwei kurze Durchsagen in eigener Sache: In der aktuellen Ausgabe des „Pressesprecher” steht auch eine Kurzstudie zu der Frage, welche Medienrechts-Blogs als „Meinungsführer” einzuordnen sind. Dort kommt Telemedicus auf Platz 4 – hinter dem Blog von Henning Krieg , dem (leider mittlerweile verwaisten) Kanzleiblog von Schwenke & Dramburg und dem Blog von Wilde Beuger Solmecke . Wie und warum Telemedicus gegründet wurde, und nach welchen Ideen wir es... weiter »

Liebe Leser von Telemedicus, das Team von Telemedicus sucht Verstärkung. Wir suchen jeden, der Spaß am Medienrecht hat und das Internet als Publikationsmedium für sich erobern möchte. Im Gegenzug bieten wir eine Ausbildung an, die Schritt für Schritt alle wichtigen Grundlagen des Online-Journalismus vermittelt. weiter »

Heute vor fünf Jahren, am 17. Dezember 2006, erschien der erste Artikel bei Telemedicus. Seitdem ist viel passiert: Fast 2.000 Artikel und mehr als 1.200 Urteile haben wir veröffentlicht. Mehr als wir es uns zu Beginn hätten vorstellen können. Von den ursprünglichen Gründungsmitgliedern sind nur noch wenige redaktionell aktiv. Dafür haben aber auch viele neue Autoren das Team verstärkt. Wir haben tolle Menschen kennengelernt, wertvolle Kontakte geknüpft, unglaublich viele... weiter »

Robin Meyer-Lucht ist tot. Telemedicus verliert damit einen Unterstützer, Partner und Leser, der uns wertvoll war. Und wir verlieren auch einen Menschen, der uns immer freundlich und positiv begegnet ist. Robin Meyer-Lucht war in der Tat jemand, der „das Internet verstanden” hatte, nicht nur in seiner technischen und ökonomischen Bedeutung. Er war ein Medienmacher und Journalist mit Leidenschaft, exzellent vernetzt und stets auf dem aktuellsten Stand, was Themen der Medien-... weiter »

Es ist mittlerweile mehr als vier Jahre her, dass Telemedicus 2006 als studentisches Projekt gestartet ist. Seitdem hat sich viel getan, sowohl vor als auch hinter den Kulissen. Begonnen hat Telemedicus als reines Weblog, als Teil der damals noch relativ jungen Blogosphäre. Mittlerweile publizieren wir auf ganz verschiedenen Kanälen, allein im Blog sind weit über 1000 Einträge erschienen. Zusätzlich unterhält Telemedicus eine Urteilsdatenbank, eine Sammlung von Links und etablierte Formate... weiter »

Etwas mehr als ein Jahr ist es her, als wir den Verein Telemedicus e.V. gegründet haben. Wir trafen damals eine Grundsatzentscheidung: Telemedicus bleibt bei seinem Ansatz als non profit-Projekt. Wir verstehen Telemedicus als gemeinnütziges Instrument zur Verbesserung des Austauschs und des juristischen Wissens - in einem Rechtgebiet, dass das viel nötiger hat als fast alle anderen. Diese Entscheidung hat sich bewährt. Und doch entwickeln wir uns stetig weiter. Wo wollen wir hin? Und: Wie... weiter »

Telemedicus ist jetzt eine eingetragene Marke. Die Marke ist veröffentlicht im 26. Markenblatt vom 2. Juli 2010, Teil 1a, Seite 11501. Abrufbar ist das Markenblatt über die Registerauskunft des DPMA. Zur Markenauskunft. weiter »

Heute Abend ist Telemedicus mal wieder im Radio: Bei Trackback , einer Sendung des RBB, läuft ein kurzes Interview mit mir zu der seltsamen Sperr-Verfügung gegen dresden-nazifrei.de . weiter »