Telemedicus

, von

Studie: Düstere Zukunft für IPTV

Einem Bericht der Financial Times Deutschland zufolge malen zwei aktuelle Studien von Goldmedia und Accenture die Zukunft von IPTV-Angeboten in eher dunklen Farben. Demnach sollen insbesondere hohe Fixkosten, schwerfällige Kunden und lange Amortisationszeiten dafür verantwortlich sein, dass viele Anbieter von IPTV auch weiterhin rote Zahlen schreiben werden.

„2014 werden mit 3,1 Millionen Kunden lediglich 7,8 Prozent der deutschen Haushalte ihr Fernsehprogramm aus dem Web beziehen. Allenfalls große DSL-Anbieter wie die Deutsche Telekom haben langfristig eine Chance, ihre IPTV-Investitionen einzuspielen […].”

Zum Bericht der FTD.

, Telemedicus v. 25.05.2009, https://tlmd.in/a/1325

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

In Kooperation mit

Kommunikation & Recht

Hosting

Domainfactory