Telemedicus

, von ,

Die Telemedicus Sommerkonferenz 2022 im Überblick

Schnelle Infos zur Telemedicus Soko22

Datum: Freitag, 8. Juli, und Sonnabend, 9. Juli 2022
Ort: Microsoft Atrium, Unter den Linden 17, 10117 Berlin
Zur Anmeldung geht es hier: https://soko22.idloom.events/soko22/register

Das Programm

(Wird fortlaufend aktualisiert:)
Der Großteil des zweitätgigen Programms steht bereits fest. Wir danken allen, die dieses Jahr an unserem CfP teilgenommen haben! So konnten wir ein abwechslungsreiches Programm zusammenstellen. Neben Vorträgen und viel Platz für Diskussionen wird es dieses Jahr zudem einen Ausstellungsbereich geben. Einen endgültigen Zeitplan werden wir in den nächsten Wochen online stellen. Mit dabei sind folgende Themen und Referent:innen:

Abschottung des Internets: Regulierung und Rechtsdurchsetzung
• Prof. Dr. Christian-Henner Hentsch (TH Köln)

Digitales Vertragsrecht
• Dr. Anna K. Bernzen (Universität Bonn)
• Dr. Zuhal Ayar (Google)
• Prof. Dr. Martin Ebers (Universität Tartu)
• Prof. Dr. Felix Buchmann (Dornkamp Rechtsanwälte)

Digital Services Act und Digital Markets Act in der Praxis
• Dr. Christoph Krück (SKW Schwarz München)
• Johannes Schäufele (SKW Schwarz München)

Erneuerung der Ausbildung durch Legal Tech
• Dr. Christina-Maria Leeb (HEUSSEN Rechtsanwaltsgesellschaft)
• Til Bußmann-Welsch (iur.Reform)
• Dr. Christian Schlicht (Landgericht Köln)
• Jolanda Rose (KPMG Berlin)

eSports: Accountsperren von eSportlern
• Dr. Holger Jakob (Melchers Rechtsanwälte Berlin)

eSports: Betroffenenrechte der DSGVO im eSport
• Conrad S. Conrad (datenschutz nord GmbH)

Federated Learning als Chance für datenschutzfreundliche KI?
• Max Leicht (Universität Saarland)
• Leo Dessani (Universität Saarland)

Influencer-Marketing
• Stefanie Lefeldt (Medienanstalt Berlin-Brandenburg)
• Dr. Martin Gerecke (CMS Hamburg)
• Marie-Theres Neubauer (Universität Potsdam)

Lieferkettenregulierung und EU Chips Act – Hardwaresouveränität
• Reinhold Beckmann (Rechtsanwalt Münster)
• Prof. Dr. Dennis-Kenji Kipker ()

Metaverse und Kartellrecht
• Prof. Dr. Boris Paal (Universität Leipzig)

Modernisierung des Zivilprozesses
• Prof. Dr. Giesela Rühl (Humboldt Universität Berlin)
• Dr. Simon J. Heetkamp (Landgericht Köln)
• Dr. Ermano Geuer (EY Law Wien)
• Dr. Cord Brügmann (Rechtsanwalt Berlin)

Non Fungible Tokens
• Susan Bischoff (Morrison Foerster Berlin)

Pflichten des Wallet-Anbieters nach der DSGVO
• Zsofia Vig (Rechtsanwältin Berlin)

Prediktive Privatheit: Kollektiver Datenschutz
• Prof. Dr. Rainer Mülhoff (Universität Osnabrück)
• Dr. Hannah Ruschemeier (Fernuniversität in Hagen)

Rechtliche Fragen rund ums Fediverse
• Rebecca Sieber (Humboldt-Universität Berlin)

Satelliten-Megakonstellationen im Weltraumrecht
• Prof. Dr. Marcus Schladebach (Universität Potsdam)
• Prof. Dr. Enrico Stoll (Technische Universität Berlin)

Überindividuelles Datenschutzrechts – verfassungsrechtliche Lösung
• Marvin Gülker (Universität Passau)

Verantwortung der Medienintermediäre
• Prof. Dr. Christoph Neuberger (Freie Universität Berlin)
• Dr. Stephan Dreyer (Hans-Bredow-Institut Hamburg)
• Mireille Thierfelder (Universität Potsdam)

Der Ausstellungsbereich

Automatisierungsdemystifizierungsdiskursmaschine (ADDM)
• Dr. Stefan Ullrich (Weizenbaum-Institut Berlin)

Avatare: Copresence
• Radek Makowiak (Universität Heidelberg)

Poster: Cybersyn (Proyecto Sinco)
• Sarah Hünting (Universität Passau)

Poster: iur.crowd
• Frederik Tholey, Til Bußmann-Welsch (iurCrowd – Legal Analytics)

ZVKI KI-osk
• (IRights.Lab)

Vorabend-Event sowie Drinks and Games

Wir wollen uns dieses Jahr endlich wieder vor Ort treffen und die aktuellsten Themen diskutieren! Daher haben wir einem Querschnitt des Rechts der Informationsgesellschaft zusammengestellt. Wir wollen uns über die Fachgrenzen hinweg austauschen, interdiziplinäre Anreize setzen sowie eine bewährte Telemedicus-Atmosphäre schaffen. Darum freuen wir uns über Anmeldungen aller Berufs- und Fachgruppen. Studierende und Privatteilnehmer:innen zahlen reduzierte Preise. Für gewerbliche Telnehmer:innen stellen wir mit Freuden Teilnahmebescheinigungen samt Fortbildungsstunden nach § 15 FAO aus.

Am Freitagabend wird es wieder ein Rahmenprogramm im „Drinks and Games“-Format geben. Den Abend gestaltet unser Sponsor Game. Am Vorabend der Konferenz am Donnerstag öffnet unser Sponsor SKW Schwarz die Türen zu „Drink IT black“. Die ganze Konferenz erst möglich machen alle unsere Sponsoren und Partner! Wir danken Bird&Bird, Game e.V., Härting Rechtsanwälten, iRights.lab, Microsoft, SKW Schwarz und dem Weizenbaum-Institut!

Der offizielle Hashtag der Veranstaltung ist #soko22, auf den gerne schon im Vorfeld aufmerksam gemacht werden darf. News und Updates twittern wir unter @Telemedicus.

Zur Anmeldung geht es hier: https://soko22.idloom.events/soko22/register

  • Jonas Kunze ist studentischer Mitarbeiter bei Telemedicus. Er ist Rechtsreferendar am Kammergericht Berlin.

  • Hans-Christian Gräfe ist Mitglied im Kernteam von Telemedicus, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Weizenbaum-Institut für die vernetzte Gesellschaft und Lehrbeauftragter an der TU Berlin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Newsletter

In Kooperation mit

Kommunikation & Recht

Hosting

Domainfactory