Telemedicus

, von

„Raubkopierer“ in der Schule

Sind „Raubkopierer“ Verbrecher? Machen sich Schüler, die Musik aus Tauschbörsen herunterladen, strafbar?
Für den J!Cast 33 war Laura Dierking am Elsa-Brändström-Gymnasium in Oberhausen. Dort hat sie gemeinsam mit den Teilnehmern eines Schulprojektes über Sinn und Unsinn des Urheberrechts nachgedacht. Interessant: Die Schüler haben sich zwar eingehend mit den Gründen für den Schutz geistigen Eigentums auseinandergesetzt, liegen aber trotzdem längst nicht auf Linie der Musikindustrie.

Zum J!Cast 33 – Internetradio in der Schule.

  • Dr. Simon Assion ist Mitgründer von Telemedicus und Rechtsanwalt bei Bird&Bird.

, Telemedicus v. 19.05.2007, https://tlmd.in/a/219

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

In Kooperation mit

Kommunikation & Recht

Hosting

Domainfactory