Telemedicus unterstützen

Hat Sie ein Artikel oder ein Urteil bei der Lösung einer Rechtsfrage unterstützt? Möchten Sie die Weiterentwicklung des Medienrechts unterstützen und juristischen Nachwuchs fördern? Dann möchten wir Sie um Ihre Hilfe bitten.

Telemedicus fördert den Dialog und die Verbreitung von Wissen in einem Gebiet, das es so nötig hat wie kaum ein anderes. Wir vermitteln an Nachwuchsjuristen außerdem Fähigkeiten, die an der Uni kaum gelehrt werden, z.B. einen professionellen, auf Verständlichkeit und inhaltliche Korrektheit angelegten Sprachstil.

Die Mitarbeiter von Telemedicus arbeiten alle ohne Vergütung. Dennoch erfordern die Technik und Organisation von Telemedicus immer wieder finanzielle Investitionen. Wenn Sie uns hierbei helfen möchten, können Sie uns gerne einen Betrag Ihrer Wahl per Paypal spenden. Sie können sich auch direkt mit unserem Vorstand in Verbindung setzen: vorstand@telemedicus.info



Als gemeinnütziger Verein können wir Ihnen auf Wunsch gerne eine steuerlich anerkannte Spendenquittung zukommen lassen. Wir bitten Sie allerdings um Verständnis, dass wir diese erst ab einem Spendenbetrag von 20 Euro ausstellen können. Andernfalls würde Ihre Spende zum großen Teil gleich durch die Bürokratiekosten verbraucht.

Wir freuen uns darüber hinaus auch über jede andere Form der Unterstützung: Schicken Sie uns Ihre spannenden, unveröffentlichten Urteile zu. Zitieren Sie uns in Ihren Publikationen. Buchen Sie bei uns Werbung für Ihr Projekt. Oder, was uns am meisten freut: Kommen Sie als Autor zu Telemedicus.