Denis Beab

Denis Beab hat Jura an der Universität zu Köln studiert und belegte den Schwerpunkt Medien- und Telekommunikationsrecht. Seine Studienarbeit verfasste er über die werberechtliche Beurteilung der TV-total Wok-WM im Rahmen zweier Urteilsbesprechungen. Während des Studiums arbeitete er als studentische Hilfskraft am Institut für internationales- und ausländisches Privatrecht und veröffentlichte darüber hinaus mehrere Artikel in dem Wirtschaftsrecht-Blog eines Kölner Anwalts. Seit dem ersten Staatsexamen arbeitet er an seiner Dissertation im Bereich des Lizenzrechts und ist wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Osborne Clarke, sowie wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für internationales- und ausländisches Privatrecht.

Kontakt: d.beab@telemedicus.info

Alle Beiträge von Denis Beab.