Telemedicus

, von

Kundgebung gegen Vorratsdatenspeicherung am 6.11.

Foto: ozeflyer

In über 35 deutschen Städten wird am Dienstag, 6.11., zwischen 17.00 und 19.00 Uhr demonstriert: gegen die Vorratsdatenspeicherung. Hierzu ruft der Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung auf. Dieser will aus „gut unterrichteten Kreisen“ erfahren haben, dass der Bundestag in der kommenden Woche über die Verschärfung der Telekommunikations-Überwachung und Vorratsdatenspeicherung abstimmen wird. Die bundesweiten Kundgebungen sollen den Politikern kurz vor der Entscheidung erneut die Skepsis der Bevölkerung vor Augen führen: Schon bei der letzten Demonstration in Berlin im September bekannten sich 15.000 Teilnehmer als Kritiker der Vorratsdatenspeicherung.

Zu dem Aufruf des Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung mit weiteren Informationen.

Vorratsdatenspeicherung: Rechtliche Hintergründe (Telemedicus).

, Telemedicus v. 05.11.2007, https://tlmd.in/a/490

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

In Kooperation mit

Kommunikation & Recht

Hosting

Domainfactory