Telemedicus

Urteil

OLG Köln: Eingeschränkte Prüfungspflichten von Rapidshare.com

, von 0 Kommentare

1. Ein Download-Hoster haftet weder als Täter noch als Teilnehmer für die Verbreitung urheberrechtlich geschützter Werke, die durch Dritte auf ihren Servern …

EuGH: Netlog NV

, von 0 Kommentare

1. Art. 15 der E-Commerce-RL verbietet es, Host-Provider zur Einrichtung eines Filtersystems zu verpflichten, das • alle auf dem Server durch seine Nutzer …

LG Düsseldorf: Störerhaftung von Rapidshare

, von 0 Kommentare

1. Ein Download-Hoster haftet als Störer für Urheberrechtsverletzungen, die durch seine Kunden begangen werden. 2. Die Prüfungspflichten im Rahmen der …

OLG Hamburg: Blogspot

, von 0 Kommentare

1. Blogspot kann als Störer für rechtswidrige Blog-Artikel seiner Nutzer auf Unterlassung haften, wenn diese trotz des glaubhaften Hinweises eines …

LG Hamburg: Rapidshare haftet für Urheberrechtsverletzungen

, von 0 Kommentare

1. Ein sog. „One-Click-Hoster“ haftet als Störer jedenfalls ab Kenntnis für die Verbreitung urheberrechtlich geschützter Werke durch seine …

OLG Hamburg: Verantwortlichkeit von Rapidshare für Rechtsverletzungen Dritter

, von 0 Kommentare

Zwar dürfen dem Betreiber eines Internetportals grundsätzlich nur solche Prüfungspflichten auferlegt werden, die nicht das gesamte Geschäftsmodell …

OLG Hamburg: Rapidshare II

, von 0 Kommentare

1. Das Geschäftsmodell von Rapidshare umfasst nicht nur die Verbreitung rechtswidriger Inhalte. Im Grundsatz ist das Geschäftsmodell daher schutzwürdig …

LG Düsseldorf: Zu den Prüfungspflichten von Sharehostern

, von 0 Kommentare

1. Ein Sharehoster erfüllt seine Prüfungspflichten im Rahmen der Störerhaftung, wenn er urheberrechtsverletzende Dateien umgehend nach Bekanntwerden der …

LG Hamburg: Haftung von Youtube

, von 0 Kommentare

1. Youtube haftet ab Kenntnis als Störer für urheberrechtsverletzende Videos, die auf der Plattform durch Nutzer eingestellt werden. 2. Youtube ist nicht nur …

OLG Hamburg: Uneingeschränkte Störerhaftung von Rapidshare

, von 0 Kommentare

1. Bestreitet ein Download-Hoster mit Nichtwissen, ob eine beanstandete ZIP-Datei tatsächlich urheberrechtlich geschütztes Material enthielt bevor er sich …

Newsletter

In Kooperation mit

Kommunikation & Recht

Hosting

Domainfactory