Telemedicus

Urteil

VG Hannover: Scannen von Personalausweisen verstößt gegen PAuswG

, von 0 Kommentare

1. Soweit die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten aus dem Personalausweis oder mithilfe des Personalausweises betroffen ist, enthalten die …

BAG: Bestellung und Widerruf eines betrieblichen Datenschutzbeauftragten

, von 0 Kommentare

1. Wird ein Arbeitnehmer von seinem Arbeitgeber mit seiner Zustimmung gemäß § 4f Abs 1 Satz 1 BDSG zum Beauftragten für den Datenschutz bestellt, ändert …

KG Berlin: Freundefinder ist unzumutbare Belästigung/Anwendbarkeit deutschen Datenschutzrechts

, von 0 Kommentare

1. Der Facebook-Freundefinder in seiner damaligen Form stellte trotz Versendens durch private Facebook-Nutzer eine unzumutbare Belästigung dar, da es sich um …

VG Düsseldorf: Agrarsubventionen keine Umweltinformationen im Sinne des UIG

, von 0 Kommentare

Informationen zur Verteilung von EU-Agrarsubventionen sind keine Umweltinformationen i.S. des § 2 S. 3 UIG NRW i.V.m. § 2 Abs. 3 UIG Bund. VERWALTUNGSGERICHT …

BGH: Überwachungskamera auf Privatgrundstück

, von 0 Kommentare

Bei der Installation von Überwachungskameras auf einem privaten Grundstück kann das Persönlichkeitsrecht eines vermeintlich überwachten Nachbarn schon …

VG Berlin: Datenschutzrechtliche Opt-In-Anfrage in Kundenzufriedenheitsabfrage

, von 0 Kommentare

1. Bereits die telefonische Einholung einer Einwilligungserklärung in zukünftigeWerbemaßnahmen per Telefon, SMS oder E-Mail (sog. telefonische Opt-In …

LG Köln: Fotos von Straßen und Gebäuden – Bilderbuch Köln

, von 0 Kommentare

1. Die Veröffentlichung von Fotos eines Wohnhauses stellt keinen Eingriff im das Allgemeine Persönlichkeitsrecht dar, wenn der Name der Bewohner nicht …

OVG Münster: Einsicht in Jugendamtsakte

, von 0 Kommentare

1.Der Begriff der Verwaltungstätigkeit im Sinne des 2 Abs. 1 IFG NRW ist weit auszulegen. 2. Bei der Mitwirkung des Jugendamtes des Beklagten in Verfahren vor …

OLG Köln: Anforderungen an eine Einwilligungserklärung für die Verwendung von Bestandsdaten

, von 0 Kommentare

1. Eine Klausel in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, mit der das Einverständnis eines Kunden zur Verwendung seiner Vertragsdaten zu „Kundenberatung, …

BGH: Voraussetzungen an eine wirksame Einwilligung in E-Mail-Werbung

, von 0 Kommentare

1. Die ohne wirksame Einwilligung an eine geschäftliche E-Mail-Adresse versandte Werbe-E-Mail stellt einen Eingriff in das Recht am eingerichteten und …

Newsletter

In Kooperation mit

Kommunikation & Recht

Hosting

Domainfactory