Telemedicus

, von

HDTV

HDTV steht für High Definition Television und ist ein Sammelbegriff für hochauflösendes Fernsehen.
Mit der flächendeckenden Digitalisierung des Fernsehempfangs soll HDTV auch für den Hausempfang möglich werden. Voraussetzungen für den Empfang und die Darstellung hochauflösender Fernsehsignale ist ein spezielle Set-Top-Box und ein HD-tauglicher Fernseher.

Für hochauflösende Filme werden auch neue Trägermedien benötigt, die größere Datenmengen als DVDs aufnehmen können. Derzeit existieren zwei konkurrierende Standards, die diese Anforderungen erfüllen: HD-DVD und Blu-Ray Disc.

Bei der High Definition Technik soll auch vermehrt DRM zum Einsatz kommen. Neben dem eigentlichen Fernsehsignal können auch Steuersignale gesendet werden, die die Darstellung den digitalen Rechten entsprechend einschränken können.

  • Adrian Schneider ist Mitbegründer, Vorstand und Hausnerd von Telemedicus sowie Rechtsanwalt bei Osborne Clarke in Köln.

, Telemedicus v. 03.02.2007, https://tlmd.in/a/47

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

In Kooperation mit

Kommunikation & Recht

Hosting

Domainfactory