Telemedicus

Autor-Archive

Dr. Marco Holtz

Dr. Marco Holtz ist stellvertretender Direktor und Leiter Recht der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb).

Über Dr. Marco Holtz

Dr. Marco Holtz ist stellvertretender Direktor und Leiter Recht der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb). Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die Regulierung von TV- und Radiosendern, Telemedienangeboten und Medienplattformen. Zuvor war Marco Holtz als Leiter Recht der Verwertungsgesellschaft VG Media und als Rechtsanwalt für verschiedene wirtschaftsberatende Rechtsanwaltssozietäten in den Bereichen Medien/IP/Commercial tätig. Marco Holtz hat Rechtswissenschaften in Bonn, Marburg und Manchester studiert und zu einem wettbewerbsrechtlichen Thema promoviert.

Beiträge

MStV – Zulassungsfreiheit und Bagatellrundfunk

, von , 0 Kommentare

Spätestens seit der Beanstandung des Streaming-Kanals „PietSmietTV“ durch die Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK) im Jahr 2017 ist die Zulassungspflicht für webbasierte lineare Streamingangebote in den Fokus der rechtlichen und rechtspolitischen Diskussion gerückt. Der kommende Medienstaatsvertrag (MStV) enthält deshalb neue Regeln zur Zulassungspflicht bzw. -freiheit. Vor diesem Hintergrund hat sich Dr. Marco Holtz von der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) für ein Interview mit Telemedicus-Autor Dr. Jens Milker zur Verfügung gestellt, um wesentliche Fragen zur Zulassungspflicht von medialen Angeboten zu beantworten.

Artikel vollständig lesen

Newsletter

In Kooperation mit

Kommunikation & Recht

Hosting

Domainfactory