Telemedicus Logo
Weiterempfehlen Drucken

Für einen Jurastudenten erscheint das Studium bisweilen endlos, die Hürde des ersten Staatsexamens kaum überwindbar. Doch irgendwann sitzt man dann doch im Repetitorium, findet sich in den Abschlussklausuren und kurz darauf mit der Frage konfrontiert: Wie geht's jetzt weiter? Für den jungen „Dipl. jur.“-Juristen gibt es zahlreiche Möglichkeiten seine berufliche Laufbahn fortzuschreiten. Er kann ganz traditionell das Referendariat absolvieren oder einen der vielen Postgraduierten-Abschlüsse machen. Um solche wird es in dieser Artikel-Reihe gehen.

In den kommenden Wochen werden acht verschiedene Master-Studiengänge im Bereich des Medienrechts und verwandten Gebieten vorgestellt:

• LL.M-Studiengang zum IT-Recht, Institut für Rechtsinformatik, Universität Hannover

• LL.M-Studiengang zum Medienrecht, Mainzer Medieninstitut, Universität Mainz

• Masterstudium „Arts and Media Administration“ des Instituts für Kultur- und Medienmanagement der Freien Universität Berlin

• LL.M-Studiengang für Informationsrecht und Rechtsinformation, Universität Wien

• LL.M-Studienganz zum Informationsrecht, Zentrum für Informationsrecht, Universität Düsseldorf

• LL.M-Studiengang zum Gewerblichen Rechtsschutz, Zentrum für Gewerblichen Rechtsschutz , Universität Düsseldorf

• LL.M in International Studies in Intellectual Property Law, Technische Universität Dresden

• LL.M in Intellectual Property Law, Munich Intellectual Property Law Center (MIPLC)

Bei einem Vergleich der einzelnen Studiengänge lassen sich große Unterschiede feststellen: Die einzelnen Studiengänge unterscheiden sich nicht nur thematisch, sondern auch bezüglich der Höhe der Studiengebühren, der Dauer und der Konzeption des Studiums. Auslandsaufenthalte sind zum Beispiel nur bei manchen Studiengängen vorgesehen.

Wir beschränken uns bei der Darstellung der Studiengänge auf eine Übersicht der Fakten. Über Kommentare und Erfahrungsberichte aus der Praxis wären wir jedoch sehr dankbar.
Anzeige:

Kommentare

* b.b. 07.05.2008 10:41
Die Uni Oldenburg bietet (ab nächstem Semester?) auch einen LL.M.-Studiengang in IT- und Telekommunikationsrecht an.
* Anja 28.07.2008 09:58
Eine Liste mit einigen medienrechtlichen LL.M-Studiengängen auch im Ausland hat das Institut für ITM der Uni Münster zusammengestellt:
http://www.uni-muenster.de/Jura.itm/hoeren/
* Kai 20.05.2010 00:28
Leider kann ich die Liste dort nicht finden. Gibt es vielleicht einen aktuellen Link?
* Anja 20.05.2010 09:15
Die Liste findet man so: In der Sidebar unter der Rubrik "Lehre" auf "Auslandsstudium" gehen, dann dem Link "LLM-Programme" folgen. Den Deeplink habe ich nicht gefunden.
* Karsten 19.06.2010 21:58
Vielen Dank für die Auflistung!
* 60 Geburtstag 23.10.2010 08:00
Gerne gelesen Ihren Beitrag ....
60 Geburtstag< /a>
* Stefan 09.11.2010 14:00
Da sage noch mal jemand, man würde per Google nichts mehr finden. Eine Liste mit Master Studiengängen im Medienrecht gesucht und gefunden. Vielen Dank! :)

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
BBCode-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.