Weiterempfehlen Drucken

"On January 24th Apple Computer will introduce the Macintosh und you will see why 1984 won't be like 1984."

Elf Videos, die die Erfolgs- und Entwicklungs-Geschichte des Computer-Herstellers Apple dokumentieren: Von der Ankündigung des ersten Macintoshs im Jahre 1983, über die Einführung des iPods bis schließlich zum erst kürzlich erschienenen iPhone. Ben Schwan von der taz hat Videos der markantesten Momente der Apple-Geschichte zusammengestellt und mit erklärenden Informationen versehen.

Herbst 1983. Es ist dunkel im Saal. Discomusik hämmert aus den Lautsprechern - eine merkwürdige Version von "What A Feeling" aus dem "Flashdance"-Kinofilm. Dann wird das Licht langsam heller und auf der Bühne sieht man einen jungen Mann im Takt wippen, dem der Ehrgeiz ins Gesicht geschrieben ist: Steve Jobs. Sein Gegner heißt noch IBM (nicht Microsoft) und der Apple-Chef liest genüsslich vor, wie sich in den davorliegenden Jahrzehnten der große Konzern und Hersteller von Großrechnern ein ums andere Mal getäuscht hat, was das Marktpotential kleiner Computer anbelangt.


"Videorückblick auf Apples Geschichte: Steve Jobs - Held der Keynotes" bei der taz.
Anzeige:

Kommentare

* Antisoft 29.01.2008 11:33
Wenn man wie Steve Jobs so viel Geniales geleistet hat, darf man auch ruhig genüsslich seine Vita vorlesen.

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
BBCode-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.