Telemedicus Logo
Weiterempfehlen Drucken

+++ 30. April: DatenTag der Stiftung Datenschutz

+++ 5. Mai: Digitale Gesellschaft - Netzpolitischer Abend #93

+++ 6. Mai: B90/Die Grünen - Corona-Apps, Chancen, Risiken & Voraussetzungen

+++ 7. Mai: re:publica und MCB im digitalen Exil

+++ 14. Mai: HBI - Verbraucherschutz und Meinungsfreiheit in sozialen Netzwerken

+++ 19. Mai: HIIG - twentyforty talks mit Burkhard Schafer

+++ 19. Mai: Spirit Legal - Dark Patterns & Recht

+++ 28. Mai: European Data Protection Conference


DatenTag der Stiftung Datenschutz


Die Stiftung Datenschutz spricht mit Expertinnen und Experten über Möglichkeiten und Grenzen technischer Lösungen für die Eindämmung der aktuellen Pandemie. Diskutiert werden soll, wie eine „Corona-App“ konzipiert und genutzt werden kann. Kann der Datenschutz und das Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung dabei für die deutsche Lösung berücksichtigt werden? In die Diskussion einfließen soll auch der Blick auf die Ansätze anderer Länder.
In einem zweiten Teil stellen Aline Blankertz und Rolf Schwartmann das Konzept der „Datentreuhandschaft“ vor und erläutern Anwendungsmöglichkeiten in der Pandemiebekämpfung.

Termin: 30. April 2020, 15:00 Uhr
Wo: Livestream
Anmerkungen: Kostenfrei, keine Anmeldung erforderlich.
Livestream und nähere Informationen.


Digitale Gesellschaft - Netzpolitischer Abend #93


Jeden Monat lädt die digitale Gesellschaft zum netzpolitischen Abend, aktuell digital im Livestream. Moderatorin Paula Menzel führt durch das Gespräch mit Rainer Mülhoff, Rainer Rehak und Kirsten Bock zur Datenschutz-Folgeabschätzung für eine Corona-App. Im zweiten Teil präsentieren Julia Kleiber und Elisa Lindinger Forderungen der Zivilgesellschaft an die Politik. Ein wichtiges Anliegen ist etwa ein digitales Ökosystem, welches unabhängig von den großen Technologiekonzernen digitale Lösungen anbietet. Mitdiskutiert werden kann via Twitter unter #npa093.

Termin: 5. Mai 2020, 20:00 Uhr
Wo: Livestream
Anmerkungen: Kostenfrei, keine Anmeldung erforderlich.
Nähere Informationen.


B90/Die Grünen - Corona-Apps, Chancen, Risiken & Voraussetzungen


Auch die Bundestagsfraktion von B90/Die Grünen präsentiert ihre Sicht zur deutschen Lösung für eine Corona-App. Im ersten Teil der Serie „Mit digitalen Lösungen durch die Krise“ sprechen die MdBs Konstantin von Notz und Maria Klein-Schmeik miteinander.

Termin: 6. Mai 20202, 20:00 Uhr
Wo: Livestream
Anmerkungen:Kostenfrei, Anmeldung erforderlich.
Livestream und nähere Informationen.


re:publica und MCB im digitalen Exil


Die re:publica dreht sich rund um das Internet, nun findet sie vorerst ausschließlich auch dort statt. Am ursprünglich geplanten Termin findet ein eintätiges Online-Festival statt. Dafür wurde eigens die Medienplattform re-publica.tv aufgesetzt. Das genaue Programm wird innerhalb der nächsten Tage veröffentlicht. Die re:publica ist traditionell ein Forum der Zivilgesellschaft, in dem Politik, Technik und Kunst aufeinandertreffen. Die klassische Veranstaltung ist in den August verschoben worden, kann aber auch dann nur mit geändertem Konzept stattfinden. Auch die Media Convention Berlin, die normalerweise gemeinsam mit der re:publica stattfindet, wird zur MCBremote und am selben Tag gestreamt werden.

Termin: 7. Mai 2020
Wo: Livestream
Anmerkungen: Kostenfrei.
Mediathek und nähere Informationen.


HBI - Verbraucherschutz und Meinungsfreiheit in sozialen Netzwerken


Das Hans-Bredow-Institut verlegt seine geplante Konferenz zu Skype. In drei großen Themenblöcken stellen ForscherInnen aus Graz, Innsbruck, Hamburg und Luxemburg ihre Untersuchungen zu sozialen Netzwerken vor. Über die Themen Verbraucherschutz, Meinungsfreiheit und Rechtsschutz analysieren die WissenschaftlerInnen insbesondere Facebook. Das größte soziale Netzwerk konnte als Privatunternehmen schnell wachsen. Mittlerweile steht es wegen seiner machtvollen Plattformrolle unter einem hohen Regulierungsdruck. Wie diese Regulierung zwischen privater Freiheit und staatlicher Kontrolle gelingen kann, soll diese Konferenz erörtern.

Termin: 14. Mai 2020, 14:00 Uhr
Wo: Per Skype.
Anmerkungen: Kostenfrei, Anmeldung erforderlich.
Anmeldung und nähere Informationen.


HIIG - twentyforty talks mit Burkhard Schafer


Das Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG) hat WissenschaftlerInnen gebeten, einen Blick ins Jahr 2040 (twentyforty) zu werfen. Daraus entstanden 13 Texte, die Digitalforschung ganz neu kommunizieren sollen. Burkhard Schafer von der Universität Edinburgh ist einer der Autoren. Er schrieb für twentyforty das Theaterstück „Digital Pharaohs“. Diese Utopie zwischen ZombAI-Apokalypse und digitaler Unsterblichkeit wird er im Gespräch mit Bronwen Deacon vom HIIG vorstellen. Das Gespräch findet auf Englisch statt.

Termin: 19. Mai 2020, 18:00 Uhr
Wo: Livestream
Anmerkungen:Kostenfrei, keine Anmeldung erforderlich.
Livestream, Theaterstück und nähere Informationen.


Spirit Legal - Dark Patterns & Recht


Die Leipziger Kanzlei Spirit Legal präsentiert ein Webinar zu Dark Patterns und Recht. Peter Hense und Tilman Herbrich stellen Websitedesigns vor, die NutzerInnen bei ihren Entscheidungen auf einen bestimmten Weg führen sollen. Was hier technisch möglich ist und wo diese E-Commerce-Praktiken an rechtliche Grenzen stoßen, zeigen die beiden Redner.

Termin: 19. Mai 2020, 11:00 Uhr
Wo: Livestream
Anmerkungen: Kostenfrei, Anmeldung erforderlich.
Anmeldung und nähere Information.


European Data Protection Conference


Diese Konferenz diskutiert den Umgang mit der DSGVO innerhalb eines europäischen Forums. Statt der geplanten klassischen Konferenz in Luxemburg gibt es nun ein eintägiges Online-Event. Zu Wort kommen unter anderem Frederick Richter von der Stiftung Datenschutz sowie diverse Verantwortliche für den Datenschutz aus Wirtschaft und Beratung. Für die Veranstaltung ist eine kostenfreie Anmeldung erforderlich.

Termin: 28. Mai 2020, 09:00 Uhr
Wo: Livestream
Anmerkungen: Kostenfrei, Anmeldung erforderlich.
Anmeldung und nähere Information.

Sollten Sie Ihre Veranstaltung hier nicht wiederfinden, obwohl sie einen Bezug zu den Themenbereichen Informations-, Urheber- & Medien- oder Datenschutzrecht aufweist, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis.
Anzeige:

Kommentare

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
BBCode-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.