Weiterempfehlen Drucken

Quelle: Fernsehduelle gehören zum Wahlkampf von gestern. Neu und hoffnungsversprechend sind Überzeugungskampagnen der Kandidaten bei YouTube: Am Montag fand eine YouTube/CNN-Fragestunde statt, in der das US-amerikanische Volk eigene Fragen an den jeweiligen Favoriten richten durfte um ihn einmal in die Mangel zu nehmen. Eine demokratische Revolution?


Warum die hohen Erwartungen nicht (annähernd) erfüllt wurden, beschreiben Thomas Pany und Peter Mühlbauer in „Das Format ist der Verlierer“ bei Telepolis.
Anzeige:

Kommentare

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
BBCode-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.