Telemedicus Logo
Weiterempfehlen Drucken

Welche alternativen Lizenzmodelle gibt es zum deutschen Urheberrecht? Wer ist Lawrence Lessig und wie funktioniert sein Lizenzmodell der Creative Commons? Und warum ist ein Minimum an (Urheberrechts-)Gesetzen für einen Künstler und die freie Kultur eventuell vorteilhafter? - Einfach und interessant erklärt finden sich die Antworten in folgendem Video, produziert von der Arte-Kultursendung Metropolis.



Das Video nach dem Klick:



Das Video steht übrigens auch unter einer Creative-Commons-Lizenz (CC-Lizenz BY-NC-SA-2.0).

Auch zu dem Thema: Der J!Cast Nr. 34 von Laura Dierking.
Anzeige:

Kommentare

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
BBCode-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.