Telemedicus Logo
Weiterempfehlen Drucken

Vergangenen Donnerstag hat Christopher Lauer für die Piratenpartei im Abgeordnetenhaus Berlin eine Rede zur Regierungserklärung gehalten. Zu sagen, er hätte eine „Duftmarke gesetzt”, wäre untertrieben. Das Video nach dem Klick:



Da vielleicht einige Leser den Witz nicht kennen: Lauer bedeutet dem Zwischenrufer bei 2:40 nicht, die Fresse zu halten, sondern zitiert einen populären Internet-Meme: Einfach mal die Kresse halten.

Wikipedia-Eintrag von Christopher Lauer.
Anzeige:

Kommentare

* ElGraf 15.01.2012 11:23
Nun ja. Auf mich wirkt das ein wenig so, als wäre da ein mittelmäßig engagierter Gymnasiast direkt aus dem Sozialkundeunterricht gerissen worden und müsste sich nun mit der harten Realität des Politikgeschäfts auseinandersetzen. Besonders reflektiert wirkt das alles, zumindest auf den ersten Blick, jedenfalls nicht. Relativ schlagfertig allerdings der Solidaritätsseitenhieb und auch die Kresse ist natürlich witzig, das muss man ihm lassen.
* Simon 15.01.2012 11:34
Der "unprofessionelle" Sprachstil und Auftritt gehört bei der Piratenpartei einfach dazu. Ich glaube schön länger nicht mehr, dass das keine Absicht ist.

Jedenfalls wird diese Kritik durchaus auch von akademischer Seite aus geäußert. Es ist also nicht so, dass Lauer mit seiner Meinung ganz alleine dasteht.

http://books.google.de/books?id=OThqlaLQjFIC&lpg=PA254&ots=V-d2VUuE0n&dq=deparlamentarisierung&hl=de&pg=PA253#v=onepage&q=deparlamentarisierung&f=false
* Fritz 15.01.2012 21:49
Ich habe deine Quelle jetzt nicht genauer studiert Simon, aber allein dass "unprofessioneller Sprachstil und Auftritt" überhaupt Themen sind, mit denen man sich allen Ernstes befasst, bevor man anfängt sich inhaltlich Gedanken zu machen, ist ja bereits Kern des Problems (siehe auch Verhalten der restlichen Abgeordneten).

Dass das wiederum Teil der "harten Realität des Politikgeschäfts" sein soll, ist wohl leider Fakt, so recht glauben mag ich es aber eigentlich nicht.

Höchst interessant dazu auch die Frau Weisband; siehe Videos auf der Seite:

http://www.marinaslied.de/?p=663

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
BBCode-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.