Telemedicus Logo
Weiterempfehlen Drucken

Heute in einer Woche beginnt in Oldenburg die 10. Herbstakademie der Deutschen Stiftung für Recht und Informatik (DSRI). Bei den Herbstakademien handelt es sich um Weiterbildungsveranstaltungen, die einen Überblick über gegenwärtige Entwicklungen im IT-Recht bieten, wobei auch die Möglichkeit zu einem Diskurs offensteht. Die DSRI lädt dazu alljährlich junge Anwälte und Wissenschaftler ein, aktuelle Rechtprobleme in kurzen Fällen darzustellen und gleichzeitig Lösungen vorzuschlagen.

In diesem Jahr findet die Veranstaltung unter dem Titel „Inside the Cloud – Neue Herausforderungen für das Informationsrecht” statt. Es geht also dem Titel nach um die Rechtsprobleme beim Cloud Computing. Allerdings eröffnet sich bei einem genaueren Blick in das dicht gedrängte Tagungsprogamm ein weitaus größeres Themenspektrum.

Zu vielen aktuellen Problemfeldern des Informations- und Telekommunikationsrechts werden Sessions angeboten. Dabei finden sich Vorträge zum Zugangserschwerungsgesetz genauso wieder, wie solche zu Datenschutzproblemen beim Einsatz von Google Analytics oder zu Rechtsfragen bei Bewertungsportalen.

Es sind nicht nur die interessanten Sessions, die die diesjährige DSRI-Herbstakademie spannend erscheinen lassen. Auch die Auswahl der Referenten und Moderatoren verspricht einen fundierten aber auch kurzweiligen Tagungsverlauf. So treten unter anderem bekannte Praktiker wie Thorsten Feldmann, LL.M. (JBB), Henning Krieg, LL.M. (Bird & Bird), Christian Solmecke, LL.M. (Wilde & Beuger) oder auch Clemens Pfitzer (Pfitzer Rechtsanwälte) auf; um nur einige Namen herauszugreifen, die insbesondere unter Kennern der juristischen Blogosphäre bekannt sein dürften.

Als besonderes Schmankerl wird Prof. Dr. Patrick Horster (Uni Klagenfurt) einen Gastvortrag zum Thema „Kryptologie” halten.

Wer vom 09.-12. September an der DSRI-Herbstakademie im Oldenburger Schloß teilnehmen möchte, sollte sich mit seiner Anmeldung beeilen. Denn nach Aussage der Veranstalter ist die Anzahl der verbleibenden freien Plätze äußerst gering.

Telemedicus wird mit einer kleinen Delegation auch an der Tagung teilnehmen. Dabei würden wir uns natürlich freuen, den einen oder anderen Leser von uns in Oldenburg zu treffen...

10. Herbstakademie der Deutschen Stiftung für Recht und Informatik.
Anzeige:

Kommentare

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
BBCode-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.