Weiterempfehlen Drucken

Das offizielle Endergebnis der Telemedicus-Sonntagsfrage zum Wahlcheck 2009 liegt vor: Fast 300 – wahrscheinlich nicht repräsentative – Leser haben abgestimmt und die Piratenpartei zum klaren Sieger gekürt. Mit 46,5% hat sie die absolute Mehrheit jedoch knapp verpasst. Zweitstärkste Partei ist die FDP mit 15,9%, gefolgt von der Linkspartei mit fast 11%. Die Grünen sind mit enttäuschenden 8,3% die schwächste der aktuellen Oppositionsparteien.

Die derzeitigen Regierungsparteien sind die Verlierer der Abstimmung. Mit 6,8% schafften es CDU/CSU nur knapp über die Fünf-Prozent-Hürde. Die SPD liegt mit 7,5% weniger als einen Prozentpunkt vor den Unionsparteien.
Anzeige:

Kommentare

* Tom 30.07.2009 10:20
Das Schöne ist, dass demnach eine Koalition von PIRATEN und CDU/CSU die nötige Regierungsmehrheit hätte! Was will man mehr?! Da können doch eigentlich alle zufrieden sein! :-D
* Thomas 31.07.2009 23:33
Ich vermute das wahre Motiv der Umfrage war zu testen wie technik- und netzaffin die Zielgruppe ist. ;)
* skseo 07.08.2009 12:08
Eine richtig Interessante Internetumfrage wäre doch sicherlich erst gegeben, wenn bsp. alle Parteien auf der Startseite ihrer Homepage diese Abstimmung gemeinschaftlich ermöglichen. Dass die cleveren Piraten jegliche Onlineabstimmung gewinnen, ist ja (bisher) klar.

BTW ist die % Torte sau geil gemacht ;-)
* Thomas Mike Peters 09.08.2009 11:02
@skseo:

Ich stimme Dir vollkommen zu, dass die Umfrage nicht so ganz repräsentativ ist bzw. sein kann. Aber das haben wir ja auch immer betont. Eine repräsentative Erhebung war auch nie unser Ziel. Es ist eben die Betrachtung unserer Leser. Und der Umstand, dass PIRATEN-Anhänger eben recht netzaffin sind, spiegel sich darin wohl gewiss wieder. Ähnliches kann man ja bspw. aktuell bei "Xing" beobachten.

Und auch Deine Einschätzung zur Flash-Torte (Tortendiagramm) teile ich voll und ganz. :-) Das Lob ist hierbei an Adrian Schneider zu richten!
* skseo 24.08.2009 01:22
Ja, StudiVz, Xing usw. jedoch bei der t-online Abstimmung fehlt es ja ein wenig.

Für die "normalen" Abstimmungen hatte ich mir ja mal einen Spamschutz ausgedacht :-)

Dann geht das Lob an Adrian Schneider, ich könnt dauernd reloaden...
* Adrian Schneider 24.08.2009 08:13
Wie gesagt: Repräsentativ sollte die Umfrage ja auch gar nicht sein. Auf großartige Schutzmaßnahmen vor Manipulation haben wir daher in der Tat verzichtet.

Das Lob für das nette Tortendiagramm muss übrigens vor allem an die Macher von Open Flash Chart gehen:
http://teethgrinder.co.uk/open-flash-chart-2/
* skseo 24.08.2009 12:13
Also gut:

Lob an alle, die in irgendeiner Form an dieser Torte beteiligt waren, unterstützung geliefert haben oder sonst wie mitgewirkt haben!

Der Spamschutz war ja eher scherzhaft gemeint: http://sk-seo.blogspot.com/2009/08/bundestagswahl-umfragen-piraten.html

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
BBCode-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.