Ein Gastbeitrag von Michael Servatius

Vom 18. bis zum 20. April 2018 hielt der Bayreuther Arbeitskreis für Informationstechnologie – Neue Medien – Recht e.V. (@kit) seinen 17. Kongress in Kooperation mit Kommunikation & Recht (K&R) in Berlin ab. Erneut glückte der Veranstaltung der Spagat zwischen den inhaltlich gewohnt vielseitigen Vorträgen aus Wissenschaft und Praxis. In Anbetracht des nahenden Geltungsbeginns der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) lag der Schwerpunkt auf dem Datenschutzrecht.
0 Kommentare

+++ 3. Mai: Blockchain Masters, Hamburg

+++ 7. Mai: Die Sozialordnung der digitalen Gesellschaft, Berlin

+++ 16.-18. Mai: Deutscher Stiftungstag – Stiftungen und Digitalisierung, Nürnberg

+++ 25. Mai: Aufbruch - Wir gestalten die Digitalisierung, Berlin

+++ 25./26. Mai: 2. Rumänisch-Deutscher Workshop zum Europäischen Informationsrecht, Cluj-Napoca (Rumänien)
0 Kommentare

+++ VG Köln: Telekom muss Vorratsdatenspeicherung nicht umsetzen

+++ BGH: Einsatz von Werbeblockern ist zulässig

+++ AG Heidelberg: Erstes Urteil gegen Betreiber illegaler Spieleserver

+++ Facebook verschiebt Daten von 1,5 Milliarden Nutzern aus Irland in die USA

+++ US Supreme Court: Kein Urteil im Fall Microsoft

+++ Big Brother Awards 2018: Die neuen Preisträger stehen fest
0 Kommentare
Anzeige:

+++ Facebook beschränkt Datenzugriff über API

+++ Facebook verschärft Regeln für Polit-Werbung

+++ VG Wort geht gegen Missbrauch von Vergütungssystem vor

+++ Dienstleister droht Radiosendern mit Abschaltung

+++ BNetzA verbietet GPS-Tracker mit Mikrofonfunktion

+++ Kartellrecht: OECD veröffentlicht Report zu "mehrseitigen Plattformen"

+++ Online-Händler verlangen besseren Schutz vor Abmahnungen
1 Kommentar

+++ 10. April: VI. Interdisciplinary Workshop: Privacy, Data Protection & Surveillance, Bochum

+++ 12./13. April: Netzwerkrecht. Die Zukunft des NetzDG - und seine Folgen für die Netzkommunikation, Berlin

+++ 18.-20. April: 17. @kit-Kongress – 7. Forum K&R, Berlin

+++ 19. April: DLM-Symposium 2018: "Digitale Medienordnung - Perspektiven für das 21. Jahrhundert", Berlin

+++ 26.-27. April: 5. Deutscher IT-Rechtstag, Berlin
0 Kommentare

+++ beA: Anwälte wollen für E2EE klagen

+++ Cambridge Analytica: Weltweit Kritik und Untersuchungen gegen Facebook

+++ AdBlock Plus: Verlage verlieren vor dem OLG Hamburg

+++ Forscher finden pornografisches Material in Blockchain

+++ Kanzleramtschef Braun: Datenrecht innerhalb eines Jahres

+++ EU-Kommission stellt Pläne zur Besteuerung von Internetkonzernen vor
0 Kommentare