Telemedicus

, von

Alternatives Urheberrecht bei der re:publica

Morgen beginnt unter dem Motto „Shift happens“ („Veränderung passiert“) die dritte re:publica. Mit dabei ist auch Till Kreutzer, der sein alternatives Modell zum Urheberrecht präsentiert. Der Vortrag läuft unter dem Titel „Es kann nur besser werden – Regelungsalternativen zum geltenden Urheberrecht“ und findet am Freitag zwischen 14.00 und 15.00 Uhr in der Kalkscheune (Workshop 3) statt.

Weitere Details zur Veranstaltung bei irights.info.

Die Details zu Till Kreutzers Modell bei Telemedicus.

  • Adrian Schneider ist Mitbegründer, Vorstand und Hausnerd von Telemedicus sowie Rechtsanwalt bei Osborne Clarke in Köln.

, Telemedicus v. 31.03.2009, https://tlmd.in/a/1231

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

In Kooperation mit

Kommunikation & Recht

Hosting

Domainfactory