Telemedicus

Monatliche Archive

Datenschutzgrundverordnung und Datenschutzrichtlinie für Polizei und Strafjustiz in quasi-finaler Version

, von 0 Kommentare

Die lawyer-linguist-Fassungen der Datenschutzgrundverordnung und der Datenschutz-Richtlinie für Polizei und Strafjustiz sind nun da. Die Texte dienen zugleich der ersten Lesung des Rates für beide Gesetzgebungsverfahren. Es handelt sich hier mit hoher Wahrscheinlichkeit um die finalen Texte. Artikel vollständig lesen

Rezension: Rotsch (Hrsg.) – Criminal Compliance

, von 0 Kommentare

Das vorliegende Handbuch beschäftigt sich mit Compliance und Unternehmenskriminalität. Der Herausgeber, Prof. Dr. Thomas Rotsch, hat eine Vielzahl an Autoren um sich gescharrt und ein mächtiges Werk geschaffen. Materiell-rechtlich werden viele Rechtsgebiete behandelt, die auch einen starken Bezug zum Recht der Informationsgesellschaft haben. Das Ergebnis wird seinem wissenschaftlichen Anspruch vollkommen gerecht und bereichert mit seinem Ansatz die Compliance-Literatur. Artikel vollständig lesen

Veranstaltungsübersicht: April 2016

, von , 0 Kommentare

+++ 08. April: Arbeitssitzung des Instituts für Urheber- und Medienrecht, München

+++ 12. April: eco Politikfrühstück zu OTT-Diensten, Berlin

+++ 14. April: „Der unsichtbare Dritte“ – Zur rechtlichen- und Marktsituation von Media- und Data-Agenturen, Kiel

+++ 14./15. April: 15. @kit-Kongress – 5. Forum „Kommunikation & Recht“, Berlin

+++ 14./15. April: for..net Symposium, Passau

+++ 19. April: Karlsruher Dialog zum Informationsrecht, Karlsruhe

+++ 19./20. April: a-i3/BSI-Symposium, Bochum

+++ 21. April: „Intermediäre im Fokus des Gesetzgebers – auf dem Weg zur Reform des Haftungsregimes bei CloudServices, Social Media und mehr?“, Köln

+++ 28./29. April: 3. Deutscher IT-Rechtstag, Berlin

+++ 30. April: 40 Jahre DGRI: Beiratstagung, Frankfurt a.M. Artikel vollständig lesen

Wochenrückblick: Adblock, Netzneutralität, Jugendmedienschutz

, von 0 Kommentare

+++ SZ unterliegt erneut gegenüber Adblock Plus

+++ Online-Umfrage zur Netzneutralität

+++ Rabattverbot für MyTaxi

+++ Gaming-Branche fordert Reform des Jugendmedienschutzes

+++ BNetzA führt kostenloses Schlichtungsverfahren für Verbraucher ein Artikel vollständig lesen

BGH führt neues Bewertungssystem ein

, von 0 Kommentare

Der Bundesgerichtshof hat heute ein neues Bewertungssystem für Urteile eingeführt. Künftig sollen Bürger Entscheidungen des BGH direkt auf dessen Webseite nach verschiedenen Kategorien bewerten können. Der BGH erhofft sich von dieser Evaluation eine bessere Einschätzung, wie die Urteile von Deutschlands höchstem ordentlichen Gericht in der Bevölkerung wahrgenommen werden. Ob die Bewertungen auch Einfluss auf interne Personalentscheidungen beim BGH haben sollen, ist derzeit noch unklar. Artikel vollständig lesen

Newsletter

In Kooperation mit

Kommunikation & Recht

Hosting

Domainfactory