Telemedicus

Monatliche Archive

Wochenrückblick: „Tatort Internet“, ACTA, Stuttgart 21

, von 0 Kommentare

+++ „Tatort Internet”: RTL 2-Sendung ist Kinderschändern auf der Spur

+++ OLG Stuttgart: Urheberrechte stehen Stuttgart 21 nicht im Wege

+++ ACTA in den letzten Zügen

+++ OLG Hamburg: Telekom darf nicht mit „unbegrenzter Datenflatrate” werben

+++ Frankreich: Internetprovider „Free” boykottiert HADOPI

+++ Viel Lärm um wissenschaftliche Online-Publikationen Artikel vollständig lesen

Haftung des Merchant bei Verstoß gegen Unterlassungsvertrag

, von 0 Kommentare

Der juristische Streit um die Haftung von Merchants und Affiliates dauert weiter an. Bereits im Februar hatte das OLG Köln (Az. 6 U 169/09) darüber zu entschieden, unter welchen Voraussetzungen ein Online-Shop-Betreiber für seine Affiliates haftet, wenn diese eine beanstandete Werbung nur unzureichend entfernen. Artikel vollständig lesen

Das Urheberrecht als Waffe gegen „geleakte“ Dokumente

, von 0 Kommentare

Die Aufgaben des Urheberrechts sind komplex: Auf der einen Seite soll es die Lebensgrundlage für Autoren, Journalisten, Programmierer und Künstler sichern. Auf der anderen Seite muss es den Spagat zwischen einem „kreativen Monopol“ und dem Interesse der Gesellschaft an freiem Zugang zu Wissen und kulturellen Errungenschaften schaffen.

Abseits dessen hat sich das Urheberrecht aber auch in einem anderen Bereich durchaus bewährt: Als juristisches Werkzeug im Kampf gegen kritische Veröffentlichungen. Artikel vollständig lesen

„Es ist damals keinem leicht gefallen”

, von 0 Kommentare

Dr. Florian Drücke, Leiter für Recht und Politik beim Bundesverband Musikindustrie im Interview

Filesharing ist eins der zentralen Probleme der Musikindustrie. Riesige Schäden verursache das illegale Herunterladen, sagen die Industrievertreter und verlangen Änderungen des Urheberrechts. Aber: Wie groß ist der Schaden für die Musikindustrie wirklich? Und in welche Richtung soll sich das Urheberrecht in den nächsten Jahren verändern?

Dr. Florian Drücke ist Leiter für Recht und Politik beim Bundesverband Musikindustrie, ab dem 1. November 2010 wird er die Geschäftsführung des Verbandes übernehmen. Im Gespräch mit Telemedicus stellt er seine Standpunkte dar. Artikel vollständig lesen

Wochenrückblick: Zensusgesetz, Perlentaucher, Netzneutralität

, von 0 Kommentare

+++ BVerfG nimmt Verfassungsbeschwerden gegen ZensusG nicht an

+++ BVerfG zu Äußerungsrechten staatlicher Institutionen

+++ GEMA ./. Youtube geht ins Hauptsacheverfahren

+++ BGH vertagt erneut Perlentaucher-Urteil

+++ „Down by law”: ORF futurezone hat zugemacht

+++ TKG-Referentenentwurf im Netz

+++ Landesmedienanstalten wegen Call in Show-Aufsicht in der Defensive Artikel vollständig lesen

Newsletter

In Kooperation mit

Kommunikation & Recht

Hosting

Domainfactory