Thomas Mike Peters

hat sich nach einem anfänglichen Parallelstudium von Physik und Jura an der Universität Rostock dann schließlich doch für die Rechtswissenschaft an der WWU in Münster entschieden. Bei Telemedicus ist Thomas Mike Peters vor allem auf dem Gebiet des Rundfunk-, Telekommunikations- und Urheberrechts aktiv: Seine Seminararbeit schrieb er über „Die Rolle des öffentlich-rechtlichen Rundfunks bei Handy-TV und IPTV”. Neben seinem Studium hat er als Hilfskraft für das Justitiariat des ZDF und eine bundesweit tätige Medienrechtskanzlei gearbeitet. Ferner ist er Finanzvorstand von Telemedicus e.V.



Kontakt: t.peters@telemedicus.info

Alle Beiträge von Thomas Mike Peters

Ausbildung

  • Studium der Rechtswissenschaften und der Physik an der Universität Rostock
  • Studium der Rechtswissenschaften an der WWU Münster
  • Seminararbeit bei Prof. Dr. Holznagel „Die Rolle des öffentlich-rechtlichen Rundfunks im Bereich von Handy-TV und IPTV”
  • Absolvent der Schwerpunktausbildung „Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht”
  • Praktikum Justitiariat / Intendanz des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF)

Projekte und Tätigkeiten

  • Studentische Hilfskraft im Justitiariat des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF)
  • Studentischer Mitarbeiter einer bundesweit tätigen Medienrechtskanzlei
  • Mitglied der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR)
  • Mitglied der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG)